nüchtern betrachtet: demokratie

einsiedlerblog

demokratie ist, wenn die mehrheit der deutschen wähler (wutbürger, ängstliche bürger, rassisten, nazis usw.) bei den bundestagswahlen 2017 z.b. die afd (alternative für deutschland) an die macht gewählt hat. die demokratisch gewählte afd bildet dann die neue regierung. pressefreiheit und demonstrationsrecht werden künftig eingeschränkt, und die medien von der neuen regierung zensiert. alle flüchtlinge und migranten ohne gültige aufenthaltsgenehmigung werden sofort in ihre heimatländer abgeschoben. neue gesetze, zum wohle des deutschen volkes, werden verabschiedet und  deutschland verändern.

kotzen1wenn nur jeder vierte deutsche mit der afd sympathisiert und jeder von ihnen am wahltag seine stimme der afd gibt und die wahlbeteiligung gerademal bei 50 prozent liegen würde, dann hätte deutschland eine demokratisch gewählte afd als neue regierung. wir bekommen dann wieder unsere deutsche mark, wir sind nicht mehr das weltsozialamt,  fremde schulden werden nicht mehr auf deutsche bürger abgewälzt und unsere kinder werden zu guten patr(id)ioten erzogen.

nüchtern betrachtet verfolgen mich…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter

Advertisements

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s