film: im namen der tiere

sie ist schizophren, die beziehung der menschen zu den tieren. zu bestimmten tieren, vor allem katzen, hunde und pferde, entwickeln wir ein sehr inniges verhältnis. sie werden gehegt und gepflegt und sind die besten freunde. die so genannten „nutztiere“ dagegen werden gequält und ausgebeutet. wir verdrängen erfolgreich die tatsache, dass fleisch, milch, daunen oder pelz von einem tier mit charakter und eigenen bedürfnissen stammen. die politisch verantwortlichen billigen das sinnlose leid der tiere für wirtschaftlichen profit.

Advertisements

3 Gedanken zu „film: im namen der tiere

  1. Pingback: zoon rights

  2. Wenn der Mensch mit seinesgleichen nicht vernünftig umgehen kann, wie soll er es dann schaffen, sich gegenüber Lebewesen, die in bestimmter Hinsicht schwächer sind als er, vernünftig zu verhalten.

    Hinzu kommt, dass viele Menschen auch gar nicht bereit sind, ihr Verhältnis zu Tieren zu hinterfragen. Aber sie sind bereit, dem neuesten iPhone hinterher zu rennen. Und diese Gedankenlosigkeit finde ich wirklich schlimm.

    Gefällt mir

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s