spanien: don justo baut seit über 50 jahren an seiner kathedrale

„don justos kathedrale“ ein lebenswerk und eine touristenattraktion
– ich liebe solche verrückte typen, sie bringen mich so zum staunen

don justos kathedrale
seit über 50 jahren baut justo gallego martínez an seiner „don justos kathedrale“ in „mejorada del campo“ in der nähe von madrid und ist definitiv einen besuch wert. der ehemalige spanische mönch arbeitet an dem riesigen bau mit nur wenig unterstützung und verwendet materialien wieder, die gespendet oder gefunden werden. bei „don justos kathedrale“ handelt es sich um eine kirche, die seit über 50 jahren von einem ehemaligen mönch in eigenregie aus müll errichtet wird. sie steht im spanischen „mejorada del campo“.

diese geschichte berührt die menschen auf der ganzen welt. justo gallego martínez erkrankte in jungen jahren an tuberkulose und wie durch ein wunder wurde er geheilt und begann 1961 damit, aus dankbarkeit eine kathedrale zu errichten. bis heute baut er jeden tag, ausser am sonntag, an der riesigen kirche. ausschussware, alltagsgegenstände und material vom schrottplatz sind sein baustoff, pläne oder eine statik braucht er nicht. über 50 meter lang, mehr als 20 meter breit und an der höchsten stelle beinahe 40 meter hoch ist mittlerweile seine kathedrale. säulen tragen das gebäude, das architektonisch mehr als überzeugen kann.
justos kathedrale
ganz vollendet ist „don justos kathedrale“ bis heute nicht, vermutlich stellt der ehemalige mönch seine kirche auch nie fertig. nach seinem tod könnte ihr sogar der abriss drohenweil justo zwar auf seinem grundstück, aber ohne baugenehmigung oder unterstützung der katholischen kirche baut. seine kathedrale hat sich aber mittlerweile zu einem beliebten besuchermagneten entwickelt, viele menschen zeigen sich begeistert von der beeindruckenden kirche und kommen gerne nach „mejorada del campo“. das new yorker museum of modern art hat dem ehemaligen mönch und seinem lebensprojekt sogar eine eigene foto-ausstellung gewidmet.

Advertisements

3 Gedanken zu „spanien: don justo baut seit über 50 jahren an seiner kathedrale

  1. Von diesem Don Justus hatte ich schon gehört, wusste aber nicht dass die katedrale mittlerweile so riesig ist! Unglaublich, was ein Mann alles schaffen kann! Und typisch, dass die katholische Kirche ihn nicht unterstützt….. Mit freundlichen Grüssen Der Gute Reisende

    Gefällt 1 Person

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s