studie: dumme ficken besser, öfter und sind glücklicher

in einem kommentar wurde ich mit einem link darauf hingewiesen, dass linke zwar intelligenter sind als eher rechts stehende, die rechten aber dafür zufriedener mit ihrem leben sind und den besseren sex haben. folgend dazu meine recherchen:
bild-organ
intelligenz und evolution: konservative haben geringeren intelligenzquotienten
je intelligenter menschen sind, umso eher sind sie bereit, sich auf neues einzulassen. konservative und religiöse menschen haben hingegen einen geringeren intelligenz-quotienten. zumindest linke und liberale sollen tatsächlich ein bisschen schlauer sein als konservative. intelligente menschen tendieren nämlich eher dazu, soziale werte sowie politische und religiöse überzeugungen zu vertreten, die in der menschlichen evolution neu sind. das bewahren alter werte ist hingegen sache der konservativen, die weniger intelligent sein sollen.

studie: rechtsradikale haben am meisten sex
laut einer liebes-studie in frankreich haben rechtsradikale am meisten sex. linke machen es öfter als konservative, aber die absoluten spitzenreiter kommen aus dem extrem rechten lager. wir wissen aber aus studien auch, dass frauen deutlich weniger sex wollen als männer. dass rechtsradikale paare also mehr sex haben als linke, könnte sehr gut daran liegen, dass diese männer weniger rücksicht auf die wünsche ihrer frauen nehmen. die umfrage der us-datingseite match.com unter 6.000 singles hat sogar ergeben, dass konservativ gesinnte menschen auch die höhere orgasmusrate haben, während bei den demokraten nur 40 prozent regelmässig zum höhepunkt kommen, berichteten mehr als die hälfte der republikaner, dass sie beim sex jedes mal zum orgasmus kämen. ich kenne noch den spruch: „dumm fickt gut.“

studie: religiöse menschen sind weniger gebildet
forscher der london school of economics and political science haben herausgefunden, dass die nichtreligiösen mit 103 den höchsten iIntelligenzquotienten hatten, die strenggläubigen kamen laut der studie nur auf einen mittleren iq von 97. so erklärt sich auch, dass menschen einen unsichtbaren gott verehren und eine sichtbare natur töten, ohne zu wissen, dass diese natur, die sie vernichten, dieser unsichtbare gott ist, den sie verehren.

intelligenz und ernährung: fleisch essen ist dumm
wissenschaftler der university of southampton haben herausgefunden, dass je intelligenter ein kind ist, umso wahrscheinlicher ernährt es sich später vegetarisch. sie führen den effekt auf den gesünderen lebensstil von gebildeteren menschen zurück. diese erkenntnis stimme mit früheren studien überein, in denen ein zusammenhang von iq und gesünderer lebensweise nachgewiesen worden war. vegetarier seien vor allem weiblich, gehörten höheren sozialen schichten an und hätten eine bessere ausbildung. sie seien meist akademiker. selbst wenn faktoren wie soziale herkunft und bildung statistisch bereinigt würden, verschwinde der zusammenhang zwischen intelligenz und ernährung nicht.

mein persönliches fazit:
in der bundesregierung, wie auch im eu-parlament, sitzen mehrheitlich fleischessende, gläubige und konservative politiker. laut den studien werden wir von einem haufen minderbegabten, aber zufriedenen und sexuell auffälligen politikern regiert. weil aber nur rund 10 prozent der bevölkerung lieber denkt, statt zu glauben, auf fleisch verzichtet und sich zu den linken zählt, ist die verblödete republik das traurige ergebnis. den gegner als naiv, einfältig und dumm zu verunglimpfen, gehört in der politik zum tagesgeschäft. wer konservativ ist, gilt als spiessig, rückständig und irgendwie aus der zeit gefallen, von vorbehalten gegen frauen am steuer ganz abgesehen. klügere menschen hingegen könnten sich auf neues einstellen und seien damit auch in der lage, sich um andere menschen und deren nöte zu kümmern.
quellen: spiegel.de 1 # spiegel.de 2 # focus.de

Advertisements

9 Gedanken zu „studie: dumme ficken besser, öfter und sind glücklicher

  1. wie kommentiert man jetzt solche studien?

    zählt man sich zu den besseren liebhabern, dann steht man im verdacht der rechtsradikalen szene anzugehören, einem rückständigen glauben nachzueifern, anstatt selbst zu denken und mit seinem fleischkonsum unsere umwelt zu zerstören. man findet sich bei den ungebildeten idioten made in germany.

    zählt man sich zu den auf tierische produkte verzichtende umweltschützern, dann steht man im verdacht der linken szene anzugehören, selbst zu denken, statt an rückständiges zu glauben und ein miserabler liebhaber zu sein. man findet sich unter den gebildeten, nachdenklichen und belächelten gutmenschen wieder.

    da ich seit zehn jahren eh alleine lebe, kann ich heute gut damit leben, ein miserabler liebhaber zu sein.

    Gefällt mir

    • man sollte nicht zu viel Wert darauf legen ein guter, mittelprächtiger oder miserabler Liebhaber zu sein, ich meine es gibt noch mehr Werte im Leben, man sollte nicht immer alles auf Sex reduzieren, meine ich.

      Gefällt mir

  2. Ich habe eine Frage an Dich, sei einem Monat funktioniert mein WordPress nicht mehr wie vorher, ich kann keinen Text mehr einfuegen, keine Bilder, hast du eine ahnung warum, hast du die gleichen Probleme und an wen kann ich mich wenden?

    Gefällt mir

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s