manipulierte software in elf millionen vw

vw-chef martin winterkorn ist sehr überrascht und entsetzt über die kriminellen machenschaften in seinem konzern. nun soll ein vom bundesverkehrsminister alexander dobrindt beauftragter unabhängiger gutachter prüfen, ob der vw e-golf tatsächlich mit einem elektromotor angetrieben wird, oder dies ebenfalls von vw nur vorgetäuscht wird.

der skandal um manipulierte abgaswerte bei vw-fahrzeugen hat erheblich grössere dimensionen als zunächst angenommen. die entsprechende software sei weltweit in elf millionen fahrzeugen eingebaut, teilte der vw-konzern mit.
vw clean diesel

Advertisements

2 Gedanken zu „manipulierte software in elf millionen vw

  1. Ich versteh den Lärm nicht. JA, jemand der solche Machenschaften in seinem Laden hat, der ist entweder unwissend und muss deshalb gehen oder er ist wissen, und muss erst recht gehen. Alles keine Frage.
    NUR – es war doch seit Ewigkeiten klar, dass die Verbrauchs- und damit die Abgaswerte ALLER Fahrzeuge nicht das Papier wert sind, auf dem sie geschrieben stehen.
    Jetzt entrüstet zu sein, dass da gelogen und betrogen wird, ist Augenwischerei.
    Selbstredend muss Betrug bestraft werden. AUCH keine Frage.
    Die Frage, die dahintersteht, ist aber viel interessanter: Weshalb dürfen riesige Konzerne weiterhin die Umwelt zerstören, obwohl sie längst die Technologie hätten, damit dies ein Ende hat. Und dass heute alle Autos mit E-Antrieb unterwegs sein könnten, also mit NULL-Emission, das steht außer Frage. Tesla macht es vor.

    Gefällt mir

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s