petra lazlo – ein gesicht des rassismus´

petra lazlo

Ein Gedanke zu „petra lazlo – ein gesicht des rassismus´

  1. „Der Sender N1TV, der Lázló beschäftigte, hat die Kamerafrau inzwischen entlassen. Dem Sender werden Verbindungen zur Rechtsaußenpartei Jobbik nachgesagt. In ihrem Brief an die Zeitung betonte László, sie sei bereit, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen, aber: „Ich bin keine herzlose, rassistische, kindertretende Kamerafrau.“

    Eine politische Hexenjagd, Hetze und Todesdrohungen habe sie nicht verdient. „Ich bin nur eine arbeitslose Mutter von kleinen Kindern, die eine schlechte Entscheidung getroffen hat. Es tut mir wirklich leid.“ Am Donnerstag wurde gegen die Frau ein Verfahren wegen Störung der öffentlichen Sicherheit eröffnet. (Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Ungarische-Kamerafrau-rechtfertigt-sich-article15908031.html) Na, die Frau hat echt Nerven!

    Gefällt mir

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s