hund bringt was zum frühstück mit

gestern, mitten in der nacht, wollte ich mir aus der küche etwas zu trinken holen. um die schlafenden hunde nicht zu wecken schlich ich mich barfuss und vorsichtig zur offenen tür (schuhe anziehen hätten die hunde als zeichen für das verlassen des hauses missverstanden). unerwartet trat ich in etwas warmes und weiches. sehen konnte ich gar nichts, aber konnte es sein, dass da liegt was ich vermutete? auf einem bein hüpfte ich zur tür und schaltete das licht an. ich war dann doch froh, dass es sich nicht um eine hinterlassenschaft, sondern um ein „mitbringsel“ meines hundes lunes handelte.

nebenbei, der schwalbennachwuchs ist in diesen tagen flügge geworden und die ganze familie hat unser haus nun verlassen und besucht uns nur noch ab und an.
salon

Advertisements

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s