sie waren schon tot

162 „guten appetit und lass dir dein rindersteak schmecken. aber hast du eigentlich kein mitleid mit den in der massentierhaltung, auf dem transport und in der schlachterei gequälten tieren? das alles nur weil alle so gerne fleisch essen?“

177 „verdirb mich nicht den appetit! ihr veganer mit eurem tierschutz. da verhungern und verdursten aus armut menschen. sie leiden an der trockenheit und fliehen mit ihren armen kindern ewig lang, bis sie dann im mittelmeer ertrinken. die würden sich über mein rindersteak sehr freuen. darüber solltet ihr veganer einmal nachdenken!“

162 „die agrar-industrie braucht doch für die massentierhaltung soviel futter, dass jeder acker hierfür genutzt wird und für die einheimischen nichts mehr übrig bleibt. für all die tiere und futterplantagen wird doch soviel wertvolles wasser verbraucht, dass die brunnen der einheimischen trocken liegen und die furzerei der unzähligen rinder ist doch mitschuld am klimawandel. also tötet fleisch neben tieren auch menschen!“

177 „jetzt ist aber genug – ich habe gar niemanden getötet! das rind und die flüchtlinge waren ja schon tot, als ich mein essen bestellt habe.“
tierfutter

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.