flüchtlingsansturm reisst nicht ab

lampedusa1Italienische Marine rettet über 2.000 Personen. Erneut versuchten in den letzten Tagen Tausende Flüchtlinge mit dem Boot nach Europa zu gelangen. Vor der italienischen Küste nahmen Schiffe in den vergangenen 48 Stunden mehr als 2.000 Menschen auf.

Der Flüchtlingsstrom aus Nordafrika reißt nicht ab. Die italienische Marine hat nach eigenen Angaben allein in den vergangenen zwei Tagen mehr als 2.000 Bootsflüchtlinge aus Nordafrika aufgegriffen. In der Nacht zum Mittwoch retteten Marine, Küstenwache und Handelsschiffe insgesamt mehr als 1500 Flüchtlinge. Sie waren auf 13 Boote verteilt, wie die Marine mitteilte. Auch zahlreiche Frauen und Kinder seien an Bord gewesen.

Bereits am Montagabend waren vor der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa 600 Flüchtlinge aus überfüllten Booten gerettet worden. Die Flüchtlinge stammten überwiegend aus Syrien, den Palästinensischen Gebieten und Eritrea.
tagesspiegel.de
Tausende Bootsflüchtlinge gerettet
lampedusa2

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s