ein leben ohne geld

Heidemarie Schwermer (geb.1942 in Memel, Ostpreußen) ist eine deutsche Lebenskünstlerin, sie hat zwei Kinder und drei Enkelkinder.

Sie ist ausgebildete Lehrerin und arbeitete 20 Jahre in diesem Beruf. Dann war sie als Psychotherapeutin und Motopädin tätig und setzte sich intensiv mit den Themen des Teilens und Tauschens sowie dem Verzicht auf Geld als Tauschmittel auseinander. 1994 gründete sie einen Tauschring. 1996 traf sie die Entscheidung, ein Leben ohne Geld zu führen. Bis 2007 lebte sie nach diesem Grundsatz, seither bezieht sie eine kleine Pension, die sie verschenkt.

Neben zahlreichen Diskussionsauftritten setzte sie sich in drei Büchern mit der Idee einer geldlosen Gesellschaft auseinander und beschrieb ihre Erfahrungen und Beweggründe hinsichtlich eines geldlosen Lebens. Sie ist Gast in Fernsehsendungen und hält Vorträge. Im Jahr 2010 erschien eine 52-minütige Filmdokumentation über ihr Leben mit dem Titel Living without money.

sie ist bei weitem nicht die einzige. es gibt tauschringe (gib & nimm)foodsharingdie schenkerdie uckertaler usw. ich habe öfters über solche projekte berichtet.

3 Gedanken zu „ein leben ohne geld

  1. Hat dies auf Querbeet rebloggt und kommentierte:
    was haltet ihr davon fällt alles vom himmel oder was ssoll ich davon halten
    schaut euch mal das Video an das erzählt mir keiner dass man ganz ohne Geld durchs leben kommt und was haltet ihr, meine Leser davon, Kommentare sind erwünscht, nicht nur likes bitte

    Gefällt mir

  2. wo bekommt sie ihr essen her, ihre Kleidung , ihre Sonnenbrille, die so markant auf dem kopf sitzt. sowas mag ich übrigens nicht, eine Sonnenbrille gehört auf die augen nicht auf den kopf ohne Geld kann man nicht leben mach mir das mal einer vor
    und eine schick eingerichtete Wohnung noch dazu, Bettwäsche, hübsche Frisur, gute Kleidung, kann mir keiner erzählen dass das alles vom himmel fällt
    ich wird das YouTube Video mal auf meinen blog stellen und eine Befragung machen was meine Leser davon halten

    Gefällt mir

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.