hunde zum rauchen gezwungen

Hunde bekommen Masken aufgesetzt, die sie zwingen, permanent zu „rauchen“, oder ihnen wird durch ein Loch in der Kehle über Monate hinweg konzentrierter Zigarettenrauch in die Lunge transportiert, um Langzeitfolgen des Rauchens zu untersuchen. Um auch die Auswirkungen auf die Sexualität zu analysieren, werden zusätzlich Elektroden in die Penisse der Hunde eingeführt.
tabak-hunde
Föten schwangerer Affen werden mit Nikotin vergiftet, um sie dann kurz nach der Geburt zu töten und ihre Lungen zu untersuchen. Bei anderen Versuchen mit Affen werden sie auf Stühlen fixiert und die Wirkung von Nikotin auf ihre Atmung untersucht. Aber auch andere Tiere wie Ratten und Mäuse müssen den Rauch inhalieren. Dafür bekommen sie Masken aufgesetzt, die sie zwingen, permanent zu „rauchen“.

mehr hierzu: animalsliberty.de

4 Gedanken zu „hunde zum rauchen gezwungen

  1. Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen.
    Müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
    Aber für mich sind das keine Menschen. Das sind erbärmliche Kreaturen.
    Wer all dies tun kann, ist Antichrist und hat seine Seele an Satan verkauft.
    .

    Gefällt mir

  2. grausam 😦 ich verstehe die menschen nicht die dort arbeiten. das sind keine menschen mehr, das sind roboter. und dann können die auch nicht mehr damit argumentieren, dass sie für die menschheit forschen. ich will keine neuen erkenntnisse auf kosten anderer lebewesen gewinnen. was für eine absurde vorstellung. danke somit für den hinweislink auf website.

    Gefällt mir

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s