abgestumpft und ausgebeutet

Eine Studie zeigt auf, was man sowieso vermutet mag: Schlachthofmitarbeiter neigen eher zu Gewalt und gar Verbrechen. Es besteht ein Zusammenhang zwischen der Arbeit in einem Schlachthof und der Neigung zu Gewalt und Aggression.

Dass das etwas mit einem macht, ist nicht überraschend, dass ein Schlachter zum Veganer wird nicht ausgeschlossen. Aber warum werden es so wenige und warum töten sie tagtäglich Tiere?

metzgerEs ist leicht mit dem Finger auf sie zu zeigen, doch die Gesellschaft ist der Auftraggeber für den millionenfachen Mord am Fließband und verantwortlich dafür. Wäre die Nachfrage nach Fleisch und anderen tierischen Produkten nicht da, wären die Wände von Schlachthöfen aus Glas, dann gäbe es auch diese Grausamkeit nicht mehr. Und wer ist DIE Gesellschaft? Wir, jeder einzelne von uns, deshalb liegt es an jedem: lebe vegan! veganblog.de

Advertisements

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s