höhere steuern auf fleisch

schweinePETA Deutschland e.V. fordert von der Bundesregierung die Einführung einer Fleischsteuer. Fair, denn so kann jeder Einzelne entscheiden, welche Ernährung er bevorzugt. Denn die schädlichsten Produkte für Umwelt und Gesundheit sind Fleisch- und Wurstwaren. Die derzeitige Besteuerung dieser Produkte ist unlauter – die Herstellung verursacht extrem hohe Kosten, die zulasten der gesamten Gesellschaft gehen.

Der landwirtschaftliche Sektor trägt den drittgrößten Anteil an der Treibhausgasemission, denn die Tierhaltung produziert große Mengen an Methan. Für die Herstellung von Fleisch werden immer mehr Mastbetriebe gebaut, die die Umwelt durch die hohen Güllemengen extrem belasten. Darüber hinaus wird das Gesundheitssystem durch eine Fehlernährung mit hohem Fleischkonsum finanziell stark belastet. Ein Drittel der Kosten im Gesundheitssystem gehen auf ernährungsabhängige Krankheiten zurück. Diese sogenannten externen Kosten werden von der Gesellschaft getragen, obwohl sie hauptsächlich durch Fleischkonsum verursacht werden. weiterlesen – tierschutznews.ch

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s