delfine zu tode gestreichelt

pettingpoolJedes Jahr strömen Hunderttausende Besucher zu den vier „Dolphin Petting Pools“ der US- Sea-World-Parks. Dort kann man in speziellen Beckenanlagen gehaltene große Tümmler erst füttern und dann streicheln. Ein Liebesbeweis mit schwer-wiegenden Folgen, die Meeressäuger degenerieren zu aggressiven Fressmaschinen.
weiterlesen: delphinschutz.org

Ein Gedanke zu „delfine zu tode gestreichelt

  1. Leider sehr sehr traurig! Ich habe hier in der Schweiz auch schon Delfine gesehen (Conny-Land in Lipperswil) und ich liebe diese Tiere. Aber lieber würde ich sie in freier Wildbahn sehn, als die Möglichkeit zu haben in ein Delfinarium zu gehen. Auch wenn es einfacher ist dort hinzugehen ist es nicht tierwürdig!

    Liken

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.